Was wir machen

Der Christliche Plakatdienst e.V. ist eine private Initiative auf Spendenbasis mit anerkannter Gemeinnützigkeit. Er wurde 1992 von Erhard von der Mark gegründet und arbeitet unabhängig von Konfessionen.

 

Für die Verbreitung des Evangeliums via Plakat werden zur Zeit eingesetzt:

Großflächen (GF)- und Litfaßsäulenplakate in gezielten Aktionen

Bisher konnte jährlich ein neues GF-Plakat im Format 2,52 x 3,56 m eingesetzt werden. Anfangend von Gummersbach konnte das Gebiet schnell vergrößert werden. Dazu kamen Plakatierungen im Auftrag verschiedener Gemeinden und der Versand an Interessenten, die selbst Plakaktierungen durchführen.Plakate im Format A1 (594 x 841 mm) werden an Litfaßsäulen oder Laternenmasten angebracht.

Beratung und Organisation

Allen, die gerne selbst die Initiative ergreifen und in die Plakatmission einsteigen wollen, möchten wir gerne unsere Erfahrungen zur Verfügung stellen.

Allen, die in Ihrer Umgebung ebenfalls auf diese Weise auf GOTTES Wort aufmerksam machen wollen, bieten wir unsere Dienste an:

  • Wir liefern Ihnen entsprechende Plakate, oder
  • unterstützen Sie organisatorisch, oder
  • führen für Sie die Organisation eigener Plakataktionen durch.

Wenn Sie interessiert sind, stehen wir Ihnen für weitere Einzelheiten gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch am besten: MO - FR 10.00 bis 20.00 (notfalls SA 10:00 bis 15:00 Uhr) oder per FAX oder E-Mail rund um die Uhr.

Solange diese Türe noch offen ist und der HERR JESUS Gnade schenkt, hoffen wir, dies auch in Zukunft alles tun zu können.

 

Spendenkonto: Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt

IBAN: DE59 3845 0000 0000 8346 71

SWIFT-BIC: WELADED1GMB

 

Gotthelf Müller